NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof

Natur entdecken, erleben und erfahren


NEUIGKEITEN


21. September 2020


14. September 2020

Offener Brief der Regionalzentren im Landesnetzwerk BNE NRW

Zum Lesen bitte HIER entlang...


9. September 2020

Unser Programm für die BNE Aktionstage ist fertig!

26. September 2020 | 11-14 Uhr

Führung: Nachhaltigkeit und die 17 SDGs

Treffpunkt: Café Hangstein, Hangsteinstraße 60, 32760 Detmold

Referentin: Susanne Haferbeck

Zielgruppe: Erwachsene, Familien mit Kindern

Vom Hangstein aus wandern wir gemeinsam über die Hohe Warte und das Gelände des Rolfschen Hofes. Nach einer kurzen Einführung in das Thema Nachhaltigkeit beschäftigen wir uns an verschiedenen Haltepunkten mit den 17 Nachhaltigkeitszielen, der Umsetzung am Rolfschen Hof und einer Verankerung im eigenen Lebensstil.

27. September 2020 | 10 - 12 Uhr

Biotope im Glas: ein funktionierendes Ökosystem auf kleinem Raum

Treffpunkt: Spielplatz Pulverweg/Ecke Hahnbruchweg, 32760 Detmold

Referentin: Anna Kreie

Zielgruppe: Kinder von 8 – 12 Jahren

Damit wir die Natur achten und schützen können, ist es eine Grundvoraussetzung, die Zusammenhänge in der Natur zu verstehen. Deshalb bauen wir uns aus alten Einmachgläsern, Erde und Kies unser eigenes kleines Ökosystem. Die passenden Pflanzen suchen wir uns auf dem Gelände des Rolfschen Hofes.

3. Oktober 2020 | 19 – 22 Uhr

Beleuchteter Garten

Mit Kerzen, Laternen und Lagerfeuer beleuchten wir unseren Naturgarten. Hier finden nicht nur viele Tiere und Pflanzen einen Lebensraum, sondern er bietet auch Platz für stimmungsvolle Momente und gute Gespräche. Wer mag, darf sich gerne ein Picknick mitbringen!

 

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig. Nichtsdestotrotz nehmen wir von jedem/r BesucherIn die Daten auf. Bei zu vielen Besuchern, die gleichzeitig im Garten unterwegs sind, behalten wir uns vor, den Einlass phasenweise zu schließen.

Bitte beachten Sie unsere Parkhinweise! Direkt im Hahnbruchweg stehen KEINE Parkplätze zur Verfügung!

4. Oktober 2020 | 15 – 17 Uhr

Erlebnisgang auf der Streuobstwiese

Treffpunkt: Projektwiese an der Jugendherberge, Schirrmannstr. 49, 32756 Detmold

Referentin: Vanessa Kowarsch

Zielgruppe: Familien mit Kindern, Erwachsene

Neben einer kleinen Sortenausstellung mit wunderbaren, alten Apfelsorten gibt es bei einem Spaziergang über die Streuobstwiese viel Spannendes zu entdecken. Gemeinsam schauen wir uns diese alte Kulturlandschaft an, und erfahren, warum eine Streuobstwiese so artenreich ist und dass regionales Obst nicht nur besonders gut schmeckt sondern auch nachhaltig ist.

Die BNE-Regionalzentren NRW veranstalten im Zeitraum vom 25. September bis zum 12. Oktober gemeinsam Bildungsaktionen zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs). In dieser Zeit möchten wir Sie einladen, zu erleben, was Nachhaltigkeit bedeuten kann - hier regional vor Ort und mit Freude die Welt ein kleines Stück zum Guten verändern.

 

Anmeldung zu den Veranstaltungen

05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

Bitte beachten Sie, dass wir für den Fall einer Corona-Rückverfolgung Ihre Daten aufnehmen müssen. Diese werden vier Wochen aufbewahrt und danach gelöscht.

 

Auch wenn alle unsere Veranstaltungen im Freien stattfinden, möchten wir Sie bitten, eine Mund-Nasen-Maske zur Hand zu haben. Vielen Dank!

 

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei!


7. September 2020

Die am Landesprogramm Schule der Zukunft teilnehmenden Schulen aus dem Kreis Lippe und ihre Projekte  wollen wir euch hier genauer vorstellen.

Die Seite wird laufend ergänzt!


24. August 2020

Unsere Veranstaltungen im September

Download
B-WUSST 2020
Auch 2020 findet in Detmold wieder die B-WUSST-Woche rund um Nachhaltigkeit und Achtsamkeit statt. Hier könnt ihr euch das komplette Programm herunterladen. Bitte denkt daran, dass für die meisten Veranstaltungen eine Anmeldung aufgrund der CoronaSchVo vonnöten ist!
B-WUSST20_programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
(C) M. Düsterberg
(C) M. Düsterberg

Seminar

 Hortus insectorum

 Datum: Freitag, 18. und Samstag, 19. September 2020

 Uhrzeit: 16-19 Uhr, 10-16 Uhr

 Referentin: Michaela Schiller

 Teilnehmer-Gebühr: 90,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Der Drei- Zonen-Garten nach dem Konzept von Markus Gastl ist für jede Gartengröße geeignet und spiegelt die Vernetzung und Funktionalität des großen Vorbildes Natur wider. Ob einzelne Bereiche mit Naturmodulen aufgewertet werden oder der gesamte Garten umgestaltet werden soll, es gibt für alles einen Weg. Wir sprechen über die Grundlagen, erarbeiten ein Teilkonzept und setzen es um.

(C) M- Düsterberg
(C) M- Düsterberg

Aktionstag im Rahmen der Detmolder  b-wusst-Woche 2020

Insekten? So retten wir sie!

Datum: Dienstag, 22. September 2020

Beginn: 10.00 Uhr | Ende: 15.00 Uhr

Ort: Innenstadt Detmold, Anna-Maria-Tintelnot-Twete

 

Mit einem gemeinsamen Stand machen die Urban Gardening-Initiative Querbeet und die NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof auf das Insektensterben aufmerksam. Was sind die Ursachen für den dramatischen Rückgang an Arten und Individuen? Zahlreiche Beispiele zeigen auf, wie einfach es sein kann, im heimischen Garten etwas für Wildbienen zu tun!

(C) B. Heinz
(C) B. Heinz

Vortrag

 Biotope im Naturgarten

 Datum: Mittwoch, 23. September 2020

 Beginn: 19.00 Uhr

 Ort: VHS Detmold, Krumme Str. 20

 Referenten: Michaela Schiller + Stefan Wrobel

 Teilnehmer-Gebühr: 5,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Lebensraum Teich. Lebensraum Hecke. Lebensraum Totholz. Lebensraum Trockenmauer. 4 Lebensbereiche und ihre Bewohner werden vorgestellt und Anregungen zur Nachahmung gegeben. Biotope sind Lebensinseln für Tiere aller Art: Insekten, Kleinsäuger, Reptilien. In unseren sehr aufgeräumten Gärten Platz zu schaffen für mehr Leben, mehr Vielfalt ist das Ziel dieses Vortrages.

(C) M. Düsterberg
(C) M. Düsterberg

Exkursion im Rahmen der Detmolder  b-wusst-Woche 2020

Durch Wälder streifen

Datum: Freitag, 25. September 2020

Beginn: 15.00 Uhr

Ort: Wanderparkplatz Silberbachtal bei Leopoldstal

Referentin: Diana Pagendarm

Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Begleiten Sie uns auf einen facettenreichen Streifzug durch unseren heimischen Wald. Wir begegnen der Wunderwelt der Waldböden und lassen Jahrhunderte alte Bäume Geschichten erzählen. Wir lernen den Wald als Gemeinschaft von Lebewesen kennen und als Lebensraum für Pflanze, Tier und Mensch. Wälder bieten Nahrung, Erholung, Heilung. Sie liefern Rohstoffe und Brennstoffe und sind von hoher Bedeutung für den Wasserhaushalt und haben als grüne Lunge der Erde entscheidenden Einfluss auf unser Weltklima. Sie sind unverzichtbar für unser aller Leben! Wie geht es dem Wald in Zeiten des Klimawandels? Welcher Belastung ist er aufgrund vielfältigster Nutzung durch uns Menschen ausgesetzt? Und wie könnte der Wald von morgen aussehen?


23. Juli 2020

Jetzt unterschreiben!

Der Rolfsche Hof ist Sammelstelle für die Unterschriftensammlung zur Volksinitiative Artenvielfalt!

Ihr könnt bei uns:

  • Montags bis Freitags von 9 - 13 Uhr vor Ort unterschreiben - natürlich corona-konform!
  • ausgefüllte Unterschriftenlisten abgeben

Weitere Informationen zur Volksinitiative unter www.artenvielfalt-nrw.de


13. Juli 2020

Wir sind jetzt bei Bildungsspender.de registriert!

Mit eurem Online-Einkauf über diese Seite könnt ihr uns und unsere Arbeit ganz einfach unterstützen


Hier findet ihr alle Infos dazu.


29. Juni 2020

BFD-Stelle frei

(C) S. Haferbeck
(C) S. Haferbeck

Wir haben ab dem 1. September 2020 wieder einen Platz im Bundesfreiwilligendienst frei!

 

Informationen zum Aufgabenprofil und Bewerbungsmöglichkeit hier.

 

Ein späterer Einstieg ist ebenfalls möglich.

 


25. Juni 2020

Radentscheid Detmold