Termine

Bitte beachten: Alle Veranstaltungen ohne einen benannten Treffpunkt finden am Rolfschen Hof statt. Hier stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Friedhof Berlebeck (Im Schlage) oder an der Adlerwarte (Hangsteinstraße). Vielen Dank!

Unsere Veranstaltungen werden sowohl auf unserer Internetseite, als auch auf Facebook und in gedruckter Form beworben. Für alle Veranstaltungen gilt: bitte anmelden unter 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de! Danke für Ihr Verständnis!


MÄRZ

Abgesagt!!!

(C) L. Bünger
(C) L. Bünger

Workshop in Kooperation mit der VHS Detmold Lemgo

Bienenfreundlicher Garten

Datum: Samstag, 28. März 2020

Dauer: 10 - 16 Uhr

Ort: Rolfscher Hof

Referentin: Michaela Schiller

Teilnehmer-Gebühr: 45,00 €

Anmeldung unter: 05231-977232 oder info@vhs-detmold-lemgo.de

 

Passend zum Vortrag vom 5. März wird es am 28. März diesen Workshop geben. Eine naturnahe Bepflanzung mit vorwiegend heimischen Pflanzen, Blumeninseln, Mischkulturen mit Zier- und Nutzpflanzen, verschiedene Sträucher, bienenfreundliche Hecken und rasenähnliche Wiesen mit Wildpflanzen machen aus dem geordneten, eher trist wirkenden Garten einen aufblühenden Naturgarten, in dem es viel zu entdecken gibt.

Wir zeigen Ihnen wie und freuen uns auf viele Teilnehmer und zukünftiges Brummen und Summen in unseren Gärten!


MAI

(C) L. Bünger
(C) L. Bünger

Führung

Natur- und Waldgarten am Rolfschen Hof

Datum: Samstag, 9. Mai 2020 

Beginn: 15 Uhr

Ort: Rolfscher Hof

Referentin: Michaela Schiller

Teilnehmer-Gebühr: 1,50 € pro Person

Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Wir führen durch unsere Gartenanlagen, erläutern die Gestaltung, zeigen verwendete Pflanzen und geschaffene Biotope für viele verschiedene Tierarten.

 


(C) B. Heinz
(C) B. Heinz

Führung in Kooperation mit dem Naturfreundeverein OG Detmold

Frühlingsgefühle - be-SINN-licher Spaziergang im Silberbachtal

Datum: Samstag, 16. Mai 2020

Dauer: 14 - 16 Uhr

Ort: Naturfreundehaus, Schnatweg 51, Horn-Bad Meinberg

Referentin: Sabine Müller

Teilnehmer-Gebühr: 5,00 € pro Person

Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Nach zwei Hitzesommern ist das idyllische Silberbachtal an manchen Stellen kaum wieder zu erkennen. Borkenkäfer und Trockenheit haben den Fichten sehr zugesetzt. Bei einem Spaziergang in dieser Gegend ist es nunmehr schwer, sich der Realität zu verschliessen.

 

Wir wollen uns an diesem Nachmittag nicht nur zu einem Spaziergang durch die Natur aufmachen, sondern mit Hilfe tiefenökologischer Übungen erspüren, was der Zustand der Wälder in uns auslöst. Gleichzeitig begegnen wir der Kraft der Natur, die sich gerade im Frühling so wunderbar Bahn bricht. So wird unsere Begegnung mit der Natur ein Dialog zwischen Betroffenheit und Hoffnung werden – an deren Ende wir uns der Potentiale bewusst werden wollen, die wir in uns tragen, heilend in dieses Geschehen einzugreifen.

 


(C) S. Haferbeck
(C) S. Haferbeck

Führung

Ein Natur-Erlebnisort für Groß und Klein - der Rolfsche Hof in Berlebeck

Datum: Sonntag, 17. Mai 2020 

Beginn: 15 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof Berlebeck, Im Schlage

Referentin: Susanne Haferbeck

Ohne Anmeldung!

 


Führung

Wildkräuterspaziergang

Datum: Mittwoch, 20. Mai 2020 

Dauer: 18 - 19.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof Berlebeck, Im Schlage

Referentin: Gisela Tubes

Teilnehmer-Gebühr: 8,00 € inkl. Kostprobe

Ohne Anmeldung!

 

 


JUNI

(C) S. Haferbeck
(C) S. Haferbeck

Vortrag

 Permakultur-Prinzipien anwenden

 Datum: Donnerstag, 4. Juni 2020

 Beginn: 19.00 Uhr

 Ort: wird noch bekannt gegeben

 Referentin: Michaela Schiller

 Teilnehmer-Gebühr: 5,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Permakultur ist ein begeisterndes Werkzeug, die eigene Welt zu verändern. Sie kann auf allen Ebenen menschlichen Wirkens angewandt werden: im Garten, in der Schule, in Gemeinschaften, am Arbeitsplatz…


(C) S. Haferbeck
(C) S. Haferbeck

Seminar

 Permakultur und Waldgarten

 Datum: Freitag, 26. und Samstag, 27. Juni 2020

 Uhrzeit: 16-19 Uhr, 10-16 Uhr

 Referentin: Michaela Schiller

 Teilnehmer-Gebühr: 90,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Selbstversorgung mit mehrjährigen Pflanzen: wie kann ich mit Hilfe der Permakultur ein Selbstversorgungssystem schaffen, das zu meinen Bedürfnissen passt? Praktische Arbeiten machen die Theorie sichtbar.


AUGUST

(C) B. Heinz
(C) B. Heinz

Vortrag

 Hortus insectorum

 Datum: Donnerstag, 20. August 2020

 Beginn: 19.00 Uhr

 Ort: wird noch bekannt gegeben

 Referentin: Michaela Schiller

 Teilnehmer-Gebühr: 5,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Der Drei-Zonen-Garten und die Vernetzung von Lebensinseln. Nach dem Modell von Markus Gastl gibt es eine kurze Einführung in den 3-Zonen-Garten zur Erhaltung der Artenvielfalt. Vielfalt, Schönheit und Nutzen - durch Nachhaltigkeit, geschlossene Kreisläufe und Kreativität.


(C) K. Koch
(C) K. Koch

Workshop

Früchte des Waldgartens verarbeiten

Datum: Samstag, 22. August 2020

Dauer: 10 - 16 Uhr

Referentin: Michaela Schiller

Teilnehmer-Gebühr: 45,00 €

Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Geht man durch die Straßen, sieht man viel Obst auf dem Boden liegen, ungenutzt. Schmeckt das Obst aus dem Supermarkt wirklich besser? Kann es Spaß machen, sich mit traditionellen Methoden des Haltbarmachens wieder neu vertraut zu machen? Lust auf kreative Experimente? Ernten, Verarbeiten, Essen in Gemeinschaft. Nicht nur an diesem Tag eine gute Idee.


(C) K. Koch
(C) K. Koch

Workshop

Früchte des Waldgartens verarbeiten

Datum: Freitag, 28. August 2020

Dauer: 10 - 16 Uhr

Referentin: Michaela Schiller

Teilnehmer-Gebühr: 45,00 €

Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Geht man durch die Straßen, sieht man viel Obst auf dem Boden liegen, ungenutzt. Schmeckt das Obst aus dem Supermarkt wirklich besser? Kann es Spaß machen, sich mit traditionellen Methoden des Haltbarmachens wieder neu vertraut zu machen? Lust auf kreative Experimente? Ernten, Verarbeiten, Essen in Gemeinschaft. Nicht nur an diesem Tag eine gute Idee.


(C) L. Bünger
(C) L. Bünger

Führung

Natur- und Waldgarten am Rolfschen Hof

Datum: Samstag, 29. August 2020 

Beginn: 15 Uhr

Ort: Rolfscher Hof

Referentin: Michaela Schiller

Teilnehmer-Gebühr: 1,50 € pro Person

Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Wir führen durch unsere Gartenanlagen, erläutern die Gestaltung, zeigen verwendete Pflanzen und geschaffene Biotope für viele verschiedene Tierarten.

 


SEPTEMBER

(C) B. Heinz
(C) B. Heinz

Vortrag

 Biotope im Naturgarten

 Datum: Mittwoch, 16. September 2020

 Beginn: 19.00 Uhr

 Ort: wird noch bekannt gegeben

 Referentin: Stefan Wrobel

 Teilnehmer-Gebühr: 5,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Lebensraum Teich. Lebensraum Hecke. Lebensraum Totholz. Lebensraum Trockenmauer. 4 Lebensbereiche und ihre Bewohner werden vorgestellt und Anregungen zur Nachahmung gegeben. Biotope sind Lebensinseln für Tiere aller Art: Insekten, Kleinsäuger, Reptilien. In unseren sehr aufgeräumten Gärten Platz zu schaffen für mehr Leben, mehr Vielfalt ist das Ziel dieses Vortrages.


(C) M. Düsterberg
(C) M. Düsterberg

Seminar

 Hortus insectorum

 Datum: Freitag, 18. und Samstag, 19. September 2020

 Uhrzeit: 16-19 Uhr, 10-16 Uhr

 Referentin: Michaela Schiller

 Teilnehmer-Gebühr: 90,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Der Drei- Zonen-Garten nach dem Konzept von Markus Gastl ist für jede Gartengröße geeignet und spiegelt die Vernetzung und Funktionalität des großen Vorbildes Natur wider. Ob einzelne Bereiche mit Naturmodulen aufgewertet werden oder der gesamte Garten umgestaltet werden soll, es gibt für alles einen Weg. Wir sprechen über die Grundlagen, erarbeiten ein Teilkonzept und setzen es um.


OKTOBER

(C) M. Düsterberg
(C) M. Düsterberg

Seminar

 Biotope im Naturgarten

 Datum: Freitag, 2. und Samstag, 3. Oktober 2020

 Uhrzeit: 16-19 Uhr, 10-16 Uhr

 Referentin: Michaela Schiller

 Teilnehmer-Gebühr: 90,00 €

 Anmeldung unter: 05231-9810392 oder anmeldung@rolfscher-hof.de

 

Wir laden dazu ein auf Entdeckungsreise zu gehen: welche Biotope gibt es auf dem Gelände des Rolfschen Hofes? Wie können die einzelnen Elemente verbunden werden und wie schaffe ich mit wenigen Veränderungen im eigenen Garten neue Lebensräume für viele Tierarten? Neben Tipps und Theorie gibt viel zu tun: wie wäre es mit dem Bau einer Trockenmauer?


(C) S. Haferbeck
(C) S. Haferbeck

Öffentliche Veranstaltung

Beleuchteter Garten

 Datum: Samstag, 3. Oktober 2020

 Uhrzeit: 19-22 Uhr

 

Natur- und Waldgarten in der Dunkelheit erleben – das können Sie an diesem Abend! Stimmungsvolles Kerzenlicht, Gemütlichkeit und ein bißchen Hintergrundmusik sorgen für Atmosphäre. Bringen Sie sich gerne ein kleines Picknick mit.

 

Diese Veranstaltung ist kostenlos und ohne Anmeldung! Bitte Parkhinweise beachten!



Vergangenes aus 2020

JANUAR

Motorsägenkurs "Brennholz - Selbstwerberschein" (gemäß DGUV Modul A)

Für die Selbstwerbung von Brennholz ist in NRW ein Sachkundenachweis Voraussetzung. Bei der von uns angebotenen, 1,5tägigen Schulung handelt es sich um diesen so genannten "Brennholz - Selbstwerberschein" (gemäß DGUV Modul A).

Ziel des Lehrganges ist es, den Teilnehmern das sichere Arbeiten mit der Motorsäge an liegendem Holz und das sichere Fällen von Bäumen bis zu einem Brusthöhendurchmesser von 20 cm beizubringen.

 

Kosten:

· 125,00 €

· 110,00 € für NABU-Mitglieder

· Zahlung bitte in bar am ersten Kurstag

 

Termin:

Freitag, 24. Januar 2020, 17 – 20.30 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Friedhof in Detmold-Berlebeck (Im Schlage)

Schulungsinhalte Theorie:

· Unfallrisiken einschätzen lernen und Verhalten bei Unfällen

· ergonomisches und effizientes Arbeiten mit der Motorsäge

· Technik und Wartung der Motorsäge

· Fäll- und Entastungstechniken

· Holz unter Spannung

· Verhalten bei Unfällen

 

Samstag, 25. Januar 2020, 8.30 – 16.30 Uhr

Praxis (Üben der am Tag zuvor besprochenen Inhalte)

Sie benötigen:

· Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz

· Schnittschutzhose und Schnittschutzschuhe(-stiefel)

· Wetterfeste Jacke und Warnweste oder Waldarbeitsjacke

· Motorsäge (falls vorhanden)

· Verpflegung

 

Referent: Dipl.-Ing. Bernd Heinz, gelernter Forstwirt und Ausbilder für Motorsägenschulungen

Anmeldung: anmeldung@rolfscher-hof.de