Archiv

Hier finden Sie unsere nicht mehr ganz so aktuellen Neuigkeiten...


23. September 2019

Kennt ihr schon "Einheitsbuddeln"?

 

 

 

 

Diese tolle Aktion wollen wir gerne unterstützen! Informiert euch auf der Homepage unter https://einheitsbuddeln.de/home

und pflanzt am 3. Oktober zusammen mit vielen anderen Menschen einen Baum!


#ALLEFÜRSKLIMA

23. August 2019

Ferienprogramm 2019

(C)K. Koch
(C)K. Koch

Nun sind die Sommerferien schon wieder fast vorbei - und auch unser Ferienprogramm endete heute mit einer spannenden Veranstaltung am Meschesee.

 

Wasser ist Leben. Wasser gibt es in salzig und süß.

 

Aber aus wieviel Prozent Wasser besteht eigentlich ein Mensch? Wie können wir unsere heimischen Wasserquellen im Alltag schützen?

 

 

 

Diesen und vielen anderen Fragen wurde am vergangenen Freitag unter der pädagogischen Leitung durch Frau Diana Pagendarm nachgegangen. Die Kinder entdeckten zunächst die heimische Wasservogelwelt am Meschesee unter Anleitung des Ornithologen Rob Allington.

(C)V. Kowarsch: Erlebnistage auf der Streuobstwiese
(C)V. Kowarsch: Erlebnistage auf der Streuobstwiese

Auf Schleichpfaden begaben sich die Kinder des Ferienprogrammes 2019 anschließend durch den heimischen "Dschungel" und erfuhren spielerisch viele Informationen rund um die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Knifflige Aufgaben führten bis zum Umweltbildungslernraum-Flussbett.

 

Ausgestattet mit Gummistiefeln, Sieben, Schüsseln und Bestimmungstafeln konnte dann auf die Suche nach kleinen Wasserbewohnern gegangen werden. Mit großer Neugierde entdeckten die kleinen ForscherInnen Asseln, Wasserflöhe und kleine Fische. Neben einer Menge Wasserspaß, bei sommerlichen Temperaturen im kühlen Nass, wurde so eine neue kleine Welt entdeckt. Die Welt der Flussbewohner.

Auf unserer Facebookseite finden Sie ein Fotoalbum zu dieser Aktion.

 

Weitere Aktionen in diesem Jahr waren das traditionelle Wildniscamp, eine Nachtwanderung, die Erlebnistage auf der Streuobstwiese sowie erstmals eine komplette Woche Vormittagsprogramm in der Superhelden-Woche.

 

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Kindern und wünschen einen guten Start in das neue Schuljahr!


Bodenaktionswoche

(C)M. Düsterberg
(C)M. Düsterberg

Die Natur- und Umweltschutzakademie NRW veranstaltet jedes Jahr eine Bodenaktionswoche, um auf die Bedeutung des Bodens als Lebensraum aufmerksam zu machen und für einen verantwortungsvolleren und nachhaltigeren Umgang mit Boden zu werben. In diesem Jahr findet die Aktionswoche im Kreis Lippe statt. Den Auftakt bildet der Familien-Umwelt-Tag am 2. Juni im Freilichtmuseum Detmold. Wir von der Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof beteiligen uns an den Aktionen mit der Verlosung von zwei Terminen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 – 6 zum Thema Boden. Wenn Sie Interesse haben, mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine dieser kostenlosen Veranstaltungen zu gewinnen, so bewerben Sie sich bitte bis zum 24. Mai 2019 unter der Email-Adresse info@rolfscher-hof.de mit Ihrem Namen, dem der Schule und der in Frage kommenden Klasse sowie Ihrem Wunschtermin. Zur Auswahl stehen folgende Termine:

 

Dienstag, 4. Juni 2019 | 10-13 Uhr oder Mittwoch, 5. Juni 2019 | 10-13 Uhr.

 

Am Montag, den 27. Mai entscheiden wir per Los über die Gewinnerklassen und informieren Sie im Falle eines Gewinns.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und wünschen Ihnen viel Glück für das Losverfahren!

 


Erneute Landesförderung

(C)S. Horn
(C)S. Horn

Am 9. April fand die zentrale Übergabefeier der neuen Förderbescheide für die 23 BNE Regionalzentren in NRW statt. Stellvertretend für das ganze Team und den Vorstand des NABU Lippe reiste Geschäftsführerin Susanne Haferbeck nach Düsseldorf, um von Umweltministerin Heinen-Esser den Bescheid in Empfang zu nehmen.