Unsere Angebote im Oktober

Wenn nicht anders angegeben, bitten wir um Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn unter 05 23 1 - 98 10 39 2 oder anmeldung@rolfscher-hof.de.


Sonntag, 3. Oktober | 15 - 17 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen der BNE-Aktionstage

 

Garten-Café

 

 

 

Selbstgebackener Kuchen.

Apfelpunsch von der Feuerschale.

Vielfalt des herbstlichen Naturgartens.

Baumpflanzaktion.

 

Bitte die Parkplätze am Friedhof Berlebeck oder an der Adlerwarte nutzen! Vielen Dank!

Anfahrtshinweise

 

Corona-Hinweis:

Die Durchführung unserer Veranstaltungen sowie die Auflagen (Maske, Test etc.) hängen von den jeweils aktuell gültigen Corona-Schutzverordnungen ab. Je nach Entwicklung der Situation kann es leider auch zu kurzfristigen Absagen kommen.

 


Freitag, 8. Oktober | 19.00 - 22.00 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen der BNE-Aktionstage

 

Beleuchteter Garten

 

 

 

Unzählige Kerzen erleuchten unseren Naturgarten. Am Lagerfeuer kommen wir bei einem heißen Getränk zusammen und erzählen uns Geschichten über Dinge, die uns bewegen und Perspektiven für eine enkeltaugliche Zukunft. Seid dabei und gestaltet den Abend mit!

 

Bitte die Parkplätze am Friedhof Berlebeck oder an der Adlerwarte nutzen! Vielen Dank!

Anfahrtshinweise

 

Corona-Hinweis:

Die Durchführung unserer Veranstaltungen sowie die Auflagen (Maske, Test etc.) hängen von den jeweils aktuell gültigen Corona-Schutzverordnungen ab. Je nach Entwicklung der Situation kann es leider auch zu kurzfristigen Absagen kommen.

 


Freitag, 15. - Sonntag, 17. Oktober

(C) S. Fink
(C) S. Fink

Seminar

Beeren- und Wurzelseminar: Vom Hagebutten-Smoothie bis zum Schlehenlikör - Bestimmen, Sameln und Verarbeiten

 

Im Beeren- und Wurzelseminar geht es zum einen um das einwandfreie Erkennen essbarer und heilkräftiger Wildpflanzen und ihre Unterscheidung zu Giftpflanzen und zum anderen um die Bandbreite der Zubereitungsmöglichkeiten von Hagebutten-Smoothie und Löwenzahnwurzelrohkost bis zu Vogelbeerpralinen und Eichelkaffee sowie um wichtige Inhaltsstoffe.

 

Unsere idyllischen Wanderwege werden von artenreichen Hecken gesäumt, an denen u.a. Weißdornbeeren, Hagebutten und Schlehen schon von weitem leuchten. Im Terrassengarten sind die Sanddornbeeren reif.

 

Vitalstoffreiche frisch gesammelte „wilde Kost“ wird an diesem Wochenende Grundlage jeder Mahlzeit sein. Beim gemeinsamen Zubereiten lernen wir geschickte und raffinierte Kräuter-, Beeren- und Wurzelkreationen.

 

Die Verpflegung ist vegetarisch. Vegane Ernährung kann berücksichtigt werden.

 

Auf Wunsch kann gegen eine Gebühr von 12,00 € pro Nacht im einfachen Schlafsaal des Rolfschen Hofes mit  Schlafsack und Luftmatratze übernachtet werden. Bei Interesse bitte bei der Anmeldung angeben. 

 

Referentin: Dipl.-Biol. Sieglinde Fink

Kosten: 195,00 € inkl. Mahlzeiten mit Lebensmitteln aus ökologischem Anbau

Bei Anmeldung von zwei Personen gleichzeitig gibt es einen Freundschaftspreis von 170,00 € pro Person. 

 

Corona-Hinweis:

Die Durchführung unserer Veranstaltungen sowie die Auflagen (Maske, Test etc.) hängen von den jeweils aktuell gültigen Corona-Schutzverordnungen ab. Je nach Entwicklung der Situation kann es leider auch zu kurzfristigen Absagen kommen.

 

Download
Seminar-Infos
Beeren-und-Wurzel-Seminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB