Unsere Angebote im August

Wenn nicht anders angegeben, bitten wir um Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn unter 05 23 1 - 98 10 39 2 oder anmeldung@rolfscher-hof.de.


Freitag, 13. - Sonntag, 15. August

(C) S. Fink
(C) S. Fink

Seminar

Sommerkräuterwochenende - Essbare Wildpflanzen und traditionelle Heilpflanzen der am 15. August hergestellten Krautbunde

 

Die ausgesprochen artenreichen Wiesen, Hecken, Bach-, Weg- und Waldränder um die NABU-Umweltbildungsstätte sowie der Terrassengarten bieten ein ideales Terrain zum Pflanzenbestimmen und Kräutersammeln. Im Spätsommer blühen hier z.B. Oregano, wilder Thymian, Malven, Bibernelle, Blutweiderich, Taglilien, Schafgarbe, Wegwarte und Weidenröschen. In diesem Kurs geht es zum einen um die gezielte Artenkenntnis essbarer, heilkräftiger und giftiger Wildpflanzen und zum anderen um die Verwendungsmöglichkeiten essbarer Wildpflanzen in der gesunden Ernährung, z.B. für Grüne Smoothies.

 

Samstag geht es auf große Wildkräuter- Blüten- und Beerentour, abends geniessen wir unser Wald- und Wiesenbüffet. Der Sonntag ist Heilpflanzen gewidmet, die in den alten Kräuter-Bräuchen um den 15. August (Mariä Himmelfahrt) herum hierzulande eine wichtige Rolle spielten, von denen wir zahlreiche in der direkten Umgebung des Rolfschen Hofes finden, wie z.B. Königskerze, Fetthenne, Leinkraut, Wilde Möhre.

 

Vitalstoffreiche frisch gesammelte „wilde Kost“ wird an diesem Wochenende jede Mahlzeit bereichern und zu einem Erlebnis machen.

 

Die Verpflegung ist vegetarisch, vegane Ernährung kann berücksichtigt werden.

 

Auf Wunsch kann gegen eine Gebühr von 12,00 € pro Nacht im einfachen Schlafsaal des Rolfschen Hofes mit  Schlafsack und Luftmatratze übernachtet werden. Bei Interesse bitte bei der Anmeldung angeben. 

 

Referentin: Dipl.-Biol. Sieglinde Fink

Kosten: 195,00 € inkl. Mahlzeiten mit Lebensmitteln aus ökologischem Anbau

Bei Anmeldung von zwei Personen gleichzeitig gibt es einen Freundschaftspreis von 170,00 € pro Person. 

 

Download
Seminar-Infos
Heilkräuter-Seminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Mittwoch, 16. August 2021 | 10.00-11.30 Uhr

Vortrag
Herbstblüher im Naturgarten – jetzt dran denken!

 

Das Frühjahr ist zu Ende, die Pracht der frühblühenden Rosen vorbei, der Hochsommer steht kurz bevor. Wie schaffe ich mit Wildstauden/Gehölzen auch im Herbst noch Farbaspekte, gestalterische Elemente und Nahrung für die Tierwelt? Geht das überhaupt? Eine Antwort auf diese Frage zu finden, daz ist dieser Vortrag gedacht.

 
Referentin: Michaela Schiller
Ort: Vortragsraum VHS Detmold oder an Ihrem Rechner zuhause
Anmeldung: VHS, 05231-977232
Kosten: Wir freuen uns über eine kleine Spende für unser Gartenprojekt!

 

Mit Unterstützung von

In Kooperation mit