Nachhaltigkeit, Artenschutz, Permakultur - zwei Gärten entwickeln sich

Förderprojekt von Stiftung Umwelt und Entwicklung und Umweltstiftung Lippe am Rolfschen Hof

(C)L. Bünger
(C)L. Bünger

Projektlaufzeit:

September 2019 - August 2021

 

Inhalte:

  • Anpassung der Gärten an veränderte Standortbedingungen
  • Entwicklung und Einbeziehung eines neuen Gartenteils
  • Aufbau eines hochwertigen Seminarprogramms für Erwachsene zu den Themen Naturgartengestaltung, Permakultur, Artenvielfalt, Achtsamkeit
  • Konzeption von Kursen für unser Umweltbildungsprogramm
  • Entwicklung eines neuen Pflegekonzeptes

 

Projektleitung:

Michaela Schiller

Naturgartenplanerin und angehende Permakultur-Designerin

 

Spenden:

Wir freuen uns über jeden, der eine Kleinigkeit zu unserem Projekt beitragen möchte :)

VerbundVolksbank OWL

IBAN: DE98 4726 0121 0446 2229 04

 

Termine:

Wir stehen noch ganz am Anfang des Projektes. Für 2020 sind Seminare, Vorträge und Workshops bereits in Planung. Diese werden rechtzeitig hier auf unserer Internetseite, auf unserer Facebookseite und in Papierform veröffentlicht.

 

Vernetzung:

Gerne wollen wir uns mit Menschen aus unserer Region vernetzen und gemeinsam spannende Ansätze zu naturnaher Gartengestaltung und Permakultur weiterverfolgen. Bei Interesse schreibt uns einfach eine Email an michaela.schiller@rolfscher-hof.de.

 

Unsere Fördergeber:

(C)L. Bünger
(C)L. Bünger