Jahresprogramm 2019

Bitte beachten: Alle Veranstaltungen ohne einen benannten Treffpunkt finden am Rolfschen Hof statt. Hier stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Friedhof Berlebeck (Im Schlage) oder an der Adlerwarte (Hangsteinstraße). Vielen Dank!


Permakultur-Workshop

Samstag, 15. Juni 2019

(C) L. Bünger
(C) L. Bünger

Waldgärten sind ökologisch reich vernetzte Systeme, eßbare Gärten mit mehreren Stockwerken aus mehrjährigen Gemüse-, Heil- und Gewürzpflanzen, Waldbeeren, Beerensträuchern und Bäumen.

 Ein multifunktionaler, nachhaltiger Lebensraum. Diesen wollen wir in dem Tages-Workshop kennen lernen.

 

Uhrzeit: 10-16 Uhr

Referentin: Michaela Schiller

Teilnehmergebühr: 45,00 €

Anmeldung: bis zum 7. Juni 2019 unter 05231-9810392 oder unter anmeldung@rolfscher-hof.de

 

 


Seminar: Essbare Wild- und Heilpflanzen

Freitag, 23. - Sonntag, 25. August 2019

Die ausgesprochen artenreichen Wiesen, Hecken, Bach-, Weg- und Waldränder um die NABU-Umweltbildungsstätte sowie der Naturgarten bieten ein ideales Terrain zum Pflanzenbestimmen und Kräutersammeln. Die idyllischen und abwechslungsreichen Wanderwege beginnen direkt vor der Haustür. Im Spätsommer blühen hier z.B. Oregano, wilder Thymian, Malven, Blutweiderich, Frauenmantel, Taglilien, Wegwarte und Seifenkraut. In diesem Kurs geht es zum einen um die gezielte Artenkenntnis essbarer, heilkräftiger und giftiger Wildpflanzen und zum anderen um die Verwendungsmöglichkeiten essbarer Wildpflanzen in der gesunden Ernährung, z.B. Welche essbaren Wildpflanzen und welche Pflanzenteile können im Spätsommer für Grüne Smoothies verwendet werden?

 

Samstag geht es auf große Wildkräuter- und Blütentour, abends geniessen wir unser Wald- und Wiesenbüffet. Der Sonntag ist Heilpflanzen gewidmet, die in den alten Kräuter-Bräuchen um den 15. August (Mariä Himmelfahrt) herum hierzulande eine wichtige Rolle spielten, von denen wir zahlreiche in der direkten Umgebung des Rolfschen Hofes finden, wie z.B. Königskerze, Fetthenne, Leinkraut, Wilde Möhre.

 

Vitalstoffreiche frisch gesammelte „wilde Kost“ wird an diesem Wochenende Grundlage jeder Mahlzeit bereichern und zu einem Erlebnis machen. Beim gemeinsamen Zubereiten lernen wir geschickte und raffinierte Kräuter- und Blütenkreationen. Wir beginnen jeden Morgen mit Kräutersammeln für unseren Grünen Frühstücks-Smoothie.

Die Verpflegung ist vegetarisch, vegane Ernährung kann berücksichtigt werden.

 

Referentin: Sieglinde Fink

Teilnahmegebühr: 175,00 € inkl. Verpflegung aus Bio-Lebensmitteln

Anmeldung: bis zum 16. August 2019 unter 05231-9810392 oder unter anmeldung@rolfscher-hof.de


Workshop: Naturgarten und Permakultur

(C) L. Bünger
(C) L. Bünger

Permakulutur und Naturgarten: ein ideales Paar. So gelingt ein geschlossener Kreislauf, der Ressourcen schont und den Arbeitsaufwand minimiert. Lebensraum schaffen für Mensch und Tier -biologische Vielfalt, Schönheit und reiche Ernte. Alles ist möglich.

 

Uhrzeit: 10-16 Uhr

Referentin: Michaela Schiller

Teilnehmergebühr: 45,00 €

Anmeldung: bis zum 30. August 2019 unter 05231-9810392 oder unter anmeldung@rolfscher-hof.de